Mittwoch, 29. Juni 2011

Piercing-Pflege to go

Da ich seit ein paar Wochen ein neues Piercing habe und das ja am Anfang noch etwas mehr Pflege braucht habe ich mir ein kleines Täschchen genäht mit dem ich auch unterwegs immer alles mit dabei habe.

In dem Täschchen ist Platz für ein antibakterielles Hand-Gel, ein Meerwasser Nasenspray, Tyrosur-Gel (für den Notfall), Wattestäbchen, und Pflaster.

Das Täschchen habe ich aus Ditte, Volumenvlies, Satinband und Schrägband gemacht und aus einem Gefrierbeutel mit Zipper habe ich das Fach für die Wattestäbchen gemacht.







Verziert ist es mit einem kleinen aufgesticktem Stern.





Also ich kann sagen das es sich schon als sehr praktisch für mich erwiesen hat.


Bis dann,

LittleBlackAngel

Kommentare:

  1. Ich würde noch Piercingersatzschmuck dazu tun :) Ich verliere dauernd alles :D

    AntwortenLöschen
  2. Daran habe ich gar nicht gedacht, ist aber eine gute Idee. Auch wenn ich bis jetzt nur sehr selten was von meinem Piercingschmuck verloren habe ;-)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...