Montag, 21. Januar 2013

Elfen-Perücke


Hallo ihr Lieben,


heute bin ich mit der Perücke für unser nächstes Shooting (von der ich in meinem letzen Post ja schon kurz gesprochen habe) ein großes Stück weiter gekommen.
Die Perücke ist wohl die furchtbarste die ich je gekauft habe, aber seht selbst :






Wie ihr seht ist sie total kraus und eher wie ein geplatztes Sofakissen als wie eine Frisur. Aber genau das ist es was ich für die geplante Frisur gebraucht habe.
Mit Hilfe eines Metallkamms, Glätteisen und 2 Packungen losem Kunsthaar wurde aus der "explodierten" eine Dreads-Perücke.






Jetzt muss ich nur noch Kleinigkeiten für das Shooting vorbereiten und wenn der Schnee noch eine Weile liegen bleibt, kann es endlich stattfinden.
Mal sehen ob wir mit dem Wetter Glück haben.


Bis bald,


LittleBlackAngel


Kommentare:

  1. Wow, cool was du da gezaubert hast , bin gespannt auf die Shootingbilder ;))

    AntwortenLöschen
  2. OH! Was für eine Wandlung... ich bin ja echt auf das Shooting gespannt...

    AntwortenLöschen
  3. Oh wie genial!Ich habe ja vor einem halben Jahr alle Haare verloren und seitdem bin ich auf den geschmack von Perücken gekommen, auch wenn meine Haare nachwachsne trage ich immer mal eine so wie mirs gefällt in rot schwarz,braun oder gelockt. An so eine Dreadlockperücke hätte ich auch meinen gefallen gefunden :) Ist dir wirklich gelungen und auf ein Shooting bin ich da dann schon sehr gespannt. Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...