Mittwoch, 26. März 2014

Haarbänder

Hallo ihr Lieben,

ich kann leider immer noch keine Kommentare schreiben weder bei meinem Blog noch bei anderen (weiß jemand Rat ?).

Darum bedanke ich mich hier für eure Kommentare und leider muss ich euch sagen das es den Shop scheinbar nicht mehr gibt bei dem ich die Glaskugeln gekauft habe. Aber bei Dawanda werdet ihr garantiert fündig.

Und nun zum heutigen Thema :
Ich lasse ja seit einer Weile meine Haare wieder wachsen und jetzt haben sie eine Länge erreicht, mit der ich endlich mehr machen kann.

Darum habe ich mir auch ein paar Sachen für meine Haare gekauft die man schlecht selber machen kann.
Da man aber Haarbänder sehr einfach selber machen kann, habe ich es mir am Wochenende gemütlich gemacht und aus Bändern, Spitzen, Gummiband und Strass 5 Haarbänder gebastelt.












Die Haarbänder waren so schnell gemacht, darum sind es auch gleich so viele geworden, nur das Erste aus Lace hat etwas länger gebraucht weil die Stickmaschine recht lange daran gestickt hat. 

Beim anbringen des Strasses habe ich wieder gemerkt wie toll es ist einen Strasssteinkolben zu haben. 
Bevor ich ihn hatte habe ich Strasssteine immer mit Hilfe einer Pinzette und eines Teelichts angebracht, wie oft ich mir da die Finger verbrannt habe und wie oft Strasssteine in das Teelicht gefallen sind ist unglaublich. 

Ich wünsche euch noch eine schöne Woche,

LittleBlackAngel

Kommentare:

  1. Ich bin so neidisch auf deine Stickmaschine, irgendwann erfüll ich mir auch mal den Traum, irgendwann -.-
    Die Bänder sind wirklich schön, mir gefällt das Lace am Besten :)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...