Montag, 8. Oktober 2012

Eier verstecken zu Halloween



Hallo ihr Lieben,

die Liebe Madame Kismet hat neulich eine süße kleine Anleitung für Geistereierwärmer für den etwas anderen Frühstückstisch gepostet und da ich schon lange Eierwärmer nähen wollte, habe ich das gleich zum Anlass genommen endlich welche zu machen.
Man braucht auch nicht viel um die Eierwärmer zu machen, ich hatte sogar alles da und musste nicht erst einkaufen.
Da man alles mit der Hand näht oder klebt musste ich nicht mal mein Sofa verlassen (momentan bin ich nach der Arbeit oft zu müde um den weiten Weg zur Nähmaschine zu gehen ; )
Da ich aber nicht nur Geister machen wollte habe ich mir noch ein paar andere Halloween-taugliche Gestalten dazu gemacht aber seht selbst :



der einfache weiße Geist im "old School-Style" Mr. Boogey

Mrs. Bat Blacky
Das soll eine Fledermaus sein, aber irgendwie erinnert sie mich an einen Elefanten.


der klassische Jack O`Lantern

Und das ist mein Liebling der Zombie Bunny



Und noch ein Gruppenfoto



So ihr lieben das war es auch schon, geniest den schönen Herbsttag.
Ich geh jetzt draußen die Farben genießen.

Liebe Grüße und bis bald,


LittleBlackAngel

Kommentare:

  1. Uii, sind das tolle Eierwärmer geworden *_*
    mal schauen, ob ich das nicht auch mal ausprobiere :)

    AntwortenLöschen
  2. Danke, freut mich das sie euch gefallen : )

    AntwortenLöschen
  3. Die sind ja toll geworden!!!

    AntwortenLöschen
  4. Oh wie süüß <3 Vorallem den Jack find ich sehr gelungen...ich glaub an so einem werd ich mich demnächst auch mal probieren =)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...